Ornament und Verbrechen

Ornament und Verbrechen

4.11 - 1251 ratings - Source



Adolf Loos (1870 - 1933) gilt als einer der bedeutendsten Pioniere des Architektur- und Designfunktionalismus im frA¼hen 20. Jahrhundert. Als radikaler Vertreter einer neuen Formensachlichkeit setzte sich Loos sowohl als Architekt als auch als Publizist vehement gegen die Stilelemente des Historismus und des Jugendstils ein. Sinnbild fA¼r verschwenderisches Produzieren ist fA¼r Adolf Loos das Ornament. In seinem bekanntesten Aufsatz qOrnament und Verbrechenq bekrAcftigt der Publizist seine Kritik an A¼berflA¼ssigen Verzierungen und gestalterischen SchnAprkeleien. Die ursprA¼nglich 1908 anlAcsslich eines Vortrages verfasste Streitschrift erschien erst 21 Jahre spActer in der Frankfurter Zeitung. Darin werden in ironischer und bisweilen polemischer Argumentation geeignete Materialwahl und arbeitsApkonomische GrundsActze zu den neuen und gleichzeitig einzig geltenden Leitprinzipien des produzierenden Gewerbes erkoren. Eine fulminante Rede gegen das Ornament und die Verzierung - ein Klassiker der Designliteratur. q100% - vollstAcndig, kommentiert, relevantq + Einleitung zum historischen Kontext.Adolf Loos (1870 - 1933) gilt als einer der bedeutendsten Pioniere des Architektur- und Designfunktionalismus im frA¼hen 20.


Title:Ornament und Verbrechen
Author: Adolf Loos
Publisher:Vergangenheitsverlag - 2011-05-02
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA