Das Motiv der K_stchenwahl

Das Motiv der K_stchenwahl

4.11 - 1251 ratings - Source



Zwei Szenen aus Shakespeare, eine heitere und eine tragische, haben mir kAcrzlich den AnlaAs zu einer kleinen Problemstellung und LAisung gegeben. Die heitere ist die der Wahl des Freiers zwischen drei KAnstchen im AˆKaufmann von VenedigA‡. Die schAine und kluge Porzia ist durch den Willen ihres Vaters gebunden, nur den von ihren Bewerbern zum Mann zu nehmen, der von drei ihm vorgelegten KAnstchen das richtige wAnhlt. Die drei KAnstchen sind von Gold, von Silber und von Blei; das richtige ist jenes, welches ihr Bildnis einschlieAst. Zwei Bewerber sind bereits erfolglos abgezogen, sie hatten Gold und Silber gewAnhlt. Bassanio, der Dritte, entscheidet sich fAcr das Blei; er gewinnt damit die Braut, deren Neigung ihm bereits vor der Schicksalsprobe gehAirt hat. Jeder der Freier hatte seine Entscheidung durch eine Rede motiviert, in welcher er das von ihm bevorzugte Metall anpries, wAnhrend er die beiden anderen herabsetzte. Die schwerste Aufgabe war dabei dem glAccklichen dritten Freier zugefallen; was er zur Verherrlichung des Bleis gegen Gold und Silber sagen kann, ist wenig und klingt gezwungen. StAcnden wir in der psychoanalytischen Praxis vor solcher Rede, so wAcrden wir hinter der unbefriedigenden BegrAcndung geheimgehaltene Motive wittern.Zwei Szenen aus Shakespeare, eine heitere und eine tragische, haben mir kAcrzlich den AnlaAs zu einer kleinen Problemstellung und LAisung gegeben.


Title:Das Motiv der K_stchenwahl
Author: Sigmund Freud
Publisher:Library of Alexandria - 1977
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA